Musikalische Früherziehung


Die musikalische Früherziehung kann als Vorbereitung für späteren Instrumentalunterricht am Instrument verstanden werden. In der musikalischen Früherziehung lernen Kinder ab 3 Jahren die basalen Elemente der Musik spielerisch kennen.

Die musikalische Früherziehung basiert dabei auf folgenden Grundpfeilern:

  •  
    Musik bewußt hören und erleben
  •  
    Spielerischer Einstieg in die klassische Kunstmusik
  •  
    Rhythmus und elementares Musizieren auf dem "Orff´schen Instrumentarium"
  •  
    Rhythmik (Bewegung zur Musik)
  •  
    Instrumentenkunde (Musikinstrumente erleben)


Die Kurse werden momentan von unserem Kooperationspartner, der Musikschule Adams, geleitet und geführt.